Jobrad für Arbeitnehmer

Logo_JobradJobRad für Arbeitnehmer

Ihr individuelles Wunschrad über den Arbeitgeber

Mit dem Dienstfahrrad-Konzept JobRad haben Sie die Möglichkeit, Ihr Wunschrad über Ihren Arbeitgeber zu beziehen und damit kostengünstig und clever mobil zu sein – auf dem Weg zur Arbeit und in der Freizeit. Sie zahlen Ihr Wunschrad ganz bequem über Ihre monatliche Gehaltsabrechnung als sogenannte Gehaltsumwandlung und sparen dabei gleichzeitig bares Geld – inklusive steuerlicher Vorteile. Dank einer neuen Steuerregelung gilt das Dienstwagenprivileg, die 1 %-Regel, nun in ähnlicher Weise auch für Fahrräder und E-Bikes. Natürlich kann der Arbeitgeber sich mit einem Zuschuss beteiligen oder die Raten für das JobRad sogar ganz übernehmen.

Vorteile für Ihren Arbeitgeber:

  • Hohe Mitarbeitermotivation ohne zusätzliche Kosten
  • Förderung der Mitarbeitergesundheit
  • Bindung der Mitarbeiter
  • Aktiver Beitrag zu Umweltschutz und Verkehrsverbesserung
  • Instrument zur gerechten Bezuschussung betrieblicher Mobilität aller Mitarbeiter
  • Positives, nachhaltiges und innovatives Arbeitgeberimage
  • Kostenersparnis im Firmenfuhrpark durch geringere Parkplatzkosten